Rauchmelder

Rauchmelder- Hätten sie’s gewusst?
Rauchmelder retten Leben – diese Aussage sollte mittlerweile jeder gehört haben. Doch warum ist das so?
Nun, bei einer Verbrennung – egal welches Stoffes – entstehen neben dem Brandrauch IMMER 2 Gase:

  • Kohlenmonoxyd (CO) und
  • Kohlendioxyd (CO2)

Das Problem hierbei ist, das beide den Luftsauerstoff im Brandraum verdrängen sowie gleichzeitig narkotisierend bzw. giftig auf das Nervensystem wirken.
Entsteht ein Brand während sie schlafen, glauben sie nicht das sie vom Brandgeruch aufwachen – im Gegenteil! Wahrscheinlicher ist, das sie zu diesem Zeitpunkt bereits bewusstlos sind – das gleiche gilt im übrigen auch für ihre Haustiere: ein Hund oder eine Katze ersetzt den Rauchmelder also auch nicht!
Lediglich ein Rauchmelder ist dazu in der Lage, Sie rechtzeitig vor den sekundären Brandprodukten (Gase, Rauch) zu warnen, nur dadurch haben sie eine reelle Chance zu überleben!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.