Einsätze 2009

THL – Wasserrohrbruch Klein’lohe
Sonntag, 20. Dezember 2009, 13:45 Uhr
Alarmmeldung Wasserrohrbruch Wasser läuft in Keller, Hermann-Hetzel-Str.
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe, FF Wendelstein
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe MZF + Anhänger, LF 8
Notdienst von Wasserzweckverband Schwarzachgruppe
Polizei (Streifenwagen)
Beschreibung Tiefer, anhaltenden Frost löste einen Rohrbruch einer Hauptleitung eines Reihenhausstichweges aus. Das Wasser lief in 3 Gebäude, wobei in einem Haus der Wassereintritt so stark war, das der Einsatz der Feuerwehr mit Wassersauger und Pumpe nötig war.


Verkehrslenkende Maßnahme Laternenumzug

Mittwoch, 11. November 2009, 17:00 Uhr
Alarmmeldung Absicherung des St. Martinsumzuges des Kindergartens
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (MZF, TLF 16/25)

Katze auf Baum
Dienstag, 22. September 2009, 08:30 Uhr
Alarmmeldung Katze muss vom Baum geholt werden
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe, FF Wendelstein
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (MZF)
FF Wendelstein (DLK 23/12)
Beschreibung Die Katze die sich etwa in 12 Meter höhe befand wurde mittels der Drehleiter aus Wendelstein vom Baum geholt. Das selbe Spiel ereignete sich nochmals am Abend, hier wurde aber nur noch die FF Wendelstein und unser Komandant alarmiert.

Brennende Gartenabfälle am Bernlohe
Donnerstag, 10. September 2009, 04:05 Uhr
Alarmmeldung Brennendes Einfamilienhaus am Bernlohe
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe, FF Wendelstein
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (TLF 16/25, MZF)
FF Wendelstein (TLF 16/25, LF 16/12, LF 8)
Beschreibung Der Einfamilienhausbrand stellte sich schnell als nicht genehmigte Verbrennung von Gartenabfällen in einem Ausmaß von ca. 5 mal 5 Meter heraus welche durch die FF Kleinschwarzenlohe abgelöscht wurden.

Verkehrslenkende Maßnahme Kärwabaum
Samstag, 15. August 2009, 16:00 Uhr
Alarmmeldung Verkehrslenkende Maßnahme Kärwabaum
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe
Beschreibung Zum Aufstellen des Kärwabaumes wurde die Rieterstraße für ca 1,5 Stunden gesperrt und der Verkehr umgeleitet.


THL – Keller unter Wasser

Samstag, 18. Juli 2009, 07:04 Uhr
Alarmmeldung Wasser im Keller, Hermann-Hetzel-Str.
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (MZF + Anhänger THL, LF8)
Beschreibung Wassereinbruch in einem weiteren Keller in der Hermann-Hetzel-Str. machte den Einsatz des Wassersaugers notwendig.

THL – Keller unter Wasser
Samstag, 18. Juli 2009, 06:50 Uhr
Alarmmeldung Kellergeschoss in der Herrmann-Hetzel-Straße überschwemmt
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (MZF + Anhänger THL, LF8)
Beschreibung Nach den starken Regenfällen in der Nacht entdeckte ein Bürger dass auch bei ihm Wasser in den Keller eingedrungen war und alarmierte die Feuerwehr. Circa 6 cm Wasser wurden von der FF Kleinschwarzenlohe mit dem Wassersauger aus dem Keller gepumpt.


THL – Wohnung unter Wasser

Samstag, 18. Juli 2009, 00:07 Uhr
Alarmmeldung Kellergeschoss an den Sorgwiesen überschwemmt
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (MZF + Anhänger THL, LF 8)
Bauhof (Schmutzwasserpumpe)
Beschreibung Aufgrund Starker Regenfälle war ein bewohntes Kellergeschoss zum wiederholten mal überschwemmt. Einsatz von Tauchpumpe, Wassersauger, Schmutzwasserpumpe sowie Wasserstrahlpumpe. Da eine leer stehende Wohnung ebenfalls komplett ca. 15 cm unter Wasser stand und entwässer werden musste, dauerte der Einsatz bis 03:15.

THL – Keller überschwemmt
Freitag, 17. Juli 2009, 22:10 Uhr
Alarmmeldung Keller in der Rieterstraße überschwemmt
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (LF 8)
Beschreibung Einsatz des Wassersaugers

THL – Keller überschwemmt
Freitag, 17. Juli 2009, 22:09 Uhr
Alarmmeldung Keller Ecke Allerheiligenweg / Rieterstraße überschwemmt.
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (MZF + Anhänger THL, LF 8)
Beschreibung Schachtdeckel im Kellergeschoss geöffnet, Einsatz von Wasserschiebern und Tauchpumpe.


Sicherheitswache – Sonnwendfeuer

Samstag, 11. Juli 2009, 18:00 Uhr
Alarmmeldung Sicherheitswache beim TSV Kleinschwarzenlohe
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (TLF 16/25)
Beschreibung 4 Mann im Einsatz bis 22:30

THL – Fahrräder im Löschweiher
Sonntag, 21. Juni 2009, 08:50 Uhr
Alarmmeldung Geklaute Fahrräder müssen aus dem Löschweiher geholt werden
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe, FF Wendelstein
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (LF 8)
FF Wendelstein (Rüstwagen 61/1, Versorger 81/1)
Polizei
Beschreibung Die Polizei alarmierte die Feuerwehr da sie im Kleinschwarzenloher Löschweiher geklaute Fahrräder fand. Bei Eintreffen am Einsatzort waren diese bereits geborgen und wurden von der FF Wendelstein ins Gerätehaus zur Aufbewahrung gebracht.

THL – Wassereinbruch in der Rangauhalle
Montag, 11. Mai 2009, 18:00 Uhr
Alarmmeldung Rangauhalle überschwemmt.
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (MZF + Anhänger, LF 8)
Gemeinde Bauhofleiter
Beschreibung Aufgrund starker Regenfälle drang Wasser in die Rangauhalle ein. Einsatz von Wassersauger.


THL – Kellergeschoß überschwemmt

Montag, 11. Mai 2009, 16:42 Uhr
Alarmmeldung 2 Keller überschwemmt
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe, FF Wendelstein
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe (MZF + Anhänger, LF 8)
FF Wendelstein (MZF)
KBM H. Mederer
Gemeinde Bauhofleiter
Beschreibung Aufgrund starker Regenfälle wurde der Inhalt einer Sickergrube in ein bewohntes Kellergeschoss gedrückt. Mittels Tauchpumpen, wurde die Sickergrube geleert und der Abfluss entlastet.

Sicherheitswache – Faschingsball TSV Klein’lohe
Samstag, 07. Februar 2009, 19:00 Uhr
Alarmmeldung Sicherheitswache Faschingsball
Alarmiert wurde FF Kleinschwarzenlohe
An der Einsatzstelle FF Kleinschwarzenlohe
Malteser Hilfsdienst
Beschreibung ohne Vorfälle

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.